Silvester-Der Tag wo auch 12 Jährige länger als 24 Uhr rausdürfen

Einmal im Jahr - ein spezieller Tag.

Was bedeutet dieser eigentlich? Man kann dies denke ich in 5 Sparten unterteilen.

Von 0-4 Jahren:  Man verschläft diesen Abend generell

Von 4-10 Jahren: Man verschläft schon nicht mehr nur is man auch nicht so richtig wach

 Von 10-15 Jahren: Geil ich bin cool wenn ich Böller in Hundemist stecke und hoffe es erwischt meinen besten Kumpel

 Von 16-29 Jahren: Saufen -war ja klar

 

Der Rest: Schaut sich zuhause mit Mutti (Wenn der Sohn es zu nichts gebracht hat) oder mit der Familie  60 Jahre alte und ausgelutschte schwarz weiss Filme wie Dinner for one an =(

 Es wird Bleigegossen ( wie ich aus sicherer Quelle weiss, darf man dabei auch schummeln), viel gelacht und die Hoffnungen aufs nächste Jahr gelegt.

Ja das nächste Jahr alles wird besser! ist wahrscheinlich einer der Standardsprüche in unseren Haushalten.

SCHWACHSINN.  Das Jahr ist was man draus macht und macht man nichts draus wirds auch nicht besser. 

SCHICKSAL : AHAHA lustig ;-)

Kaum ist der Mistelzweig out schon ist der Countdown vor dem großen Gong der Maßstab.

Ich kanns euch nur sagen Kerle, O.C California hats vorgemacht und wehe ihr seid ned Pünktlich dann jagt euch eure Freundin mit der Sektflasche und im Falle unserer  VoKuHiLas werden diese von ihren Ehefrauen mit nem Duden durchs Ghetto gejagt. Rosige Aussichten.

In diesem Sinne, guten Rutsch ;-)

30.12.09 02:26

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen